BY Trustly

Trustly und iPANT machen die Pfandrückgabe noch einfacher

Stockholm, 7. November 2019 – Trustly und iPANT, der Anbieter von digitalen Pfandlösungen, geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Die Kooperation ermöglicht es Nutzern, leere Flaschen an Rückgabeautomaten in ihren Wohnsiedlungen zurückzugeben und den Pfandbetrag direkt auf ihr Bankkonto gutgeschrieben zu bekommen. 

Die Schweden werden immer proaktiver, was Recycling und Umweltschutz betrifft.1 So geben sie pro Jahr etwa 1,8 Milliarden Flaschen und Dosen über das Pfandsystem zurück. Im Jahr 2018 wurden circa 85 % aller Dosen und PET-Flaschen in Schweden recycelt, das Land strebt 90 % an.2 

Die neue Partnerschaft von iPANT und Trustly vereinfacht den Pfandprozess jetzt deutlich. Nutzer von iPANT können ihre leeren Dosen und Flaschen an den in ihren Wohnanlagen installierten iPANT-Automaten zurückgeben und den auf dem Bildschirm angezeigten QR-Code mit ihrem Smartphone scannen. Dann erhalten sie ihren Pfandbetrag und können diesen mit Trustly ganz leicht auf ihr Bankkonto einzahlen. 

Die Partnerschaft ist zunächst auf Schweden begrenzt, soll aber schon bald auf andere skandinavische Länder ausgeweitet werden.

Saeid Rashidi, CEO von iPANT, sagt dazu: „Für viele Menschen wird Nachhaltigkeit immer wichtiger, sie wissen jedoch nicht genau, was sie selbst beitragen können. Unsere fortschrittliche Technologie macht zusammen mit den bequemen Pfandzahlungen von Trustly Recycling einfacher und profitabler.“

Johan Nord, Chief Commercial Officer bei Trustly, meint: „Bisher konnte man Trustly nur online verwenden, aber durch die Partnerschaft mit iPANT wagen wir den Schritt in die Offline-Welt. Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen wie iPANT, das es den Menschen leichter macht, Gutes zu tun. Es ist sehr erfüllend zu sehen, wie unsere Zahlungslösungen positives Handeln in der Gesellschaft unterstützen können.“

1 Die Recycling-Revolution in Schweden (auf Englisch).

2 Pfandstatistik von Pantamera.nu (auf Schwedisch).

 

Über Trustly

Die im Jahr 2008 gegründete Trustly Group AB ist weltweit führend bei Zahlungslösungen für das Onlinebanking. Durch ein Konto-zu-Konto-Netzwerk vermeidet das Unternehmen Kartennetzwerke, sodass Verbraucher ihre Zahlungen schnell, einfach und sicher über das Onlinebanking direkt von ihrem Konto aus tätigen können. Trustly ist ein Partner für viele der bekanntesten Namen im E-Commerce, der Reisebranche, im Spielebereich sowie im Finanzdienstleistungssektor. Zu den Vorteilen für Händler gehören höhere Conversion Rates, weniger Verwaltungsaufwand, ein geringeres Betrugs- und Chargeback-Risiko. Da Trustly über 4.000 Banken abdeckt, haben über 600 Millionen Verbraucher in Europa und den USA die Möglichkeit, mit dem Anbieter zu bezahlen. 

Hinter Trustly stehen der führende Private-Equity-Investor Nordic Capital und die Wachstumsinvestitionsfirma Alfvén & Didrikson. Der Anbieter für Zahlungslösungen beschäftigt insgesamt über 350 Mitarbeiter, die sich auf den Hauptsitz im schwedischen Stockholm und die Niederlassungen in Europa und Amerika verteilen. Trustly ist ein lizenziertes Zahlungsinstitut gemäß der zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) und wird von der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde überwacht. Mehr auf www.trustly.com

 

Über iPANT (Techson Nordic AB)

Der IT-Serviceanbieter Techson mit seiner Zentrale in Stockholm ist sehr schnell zu einem internationalen Akteur für komplexe plattformbasierte Systeme geworden, die das Unternehmen über seine Technologiepartner anbietet. 

Dabei geht Techson individuell auf jeden Kunden ein und analysiert das Verbraucherverhalten, um dann die Händler zu Zahlungsstrategien, Risikomanagementpraktiken und Branchentrends zu beraten. Weitere Informationen auf www.ipant.se.